Ausstellung

3. - 25. Mai 2018:

 

"Depotkunst ans Licht" 

 

Mit dieser Veranstaltungsreihe möchte der Kunsthaus Jena e.V. das Bewusstsein der Stadtgesellschaft dafür schärfen, dass in Jena kostbare Kunstschätze schlummern. Diese Schätze sollten nicht im Depot verbleiben, sondern der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Mit der Ausstellung bringt der Verein in der Stadtkirche „Depotkunst ans Licht“.
Weitere Informationen: https://ein-kunsthaus-fuer-jena.de/

 

Vernissage: 03.05., 18.00 Uhr
mit Lesung von Prof. Martin Stiebert  und Musik von Klaus Wegener und  Philipp Schäffler 

 

Führungen durch die Ausstellung mit der Klasse 10a des Christlichen Gymnasiums Jena (ca. 45min):
Mo. 07.+14.05. 16.00 Uhr Di. 08.05. 15.00 Uhr; Mi. 16.05. 15.00 Uhr sowie nach Anmeldung                 

 

Finissage | 24.05. | 18.00 Uhr Bilder inspirieren... Mit Schülern des Christlichen Gymnasiums Jena