Herzlich willkommen

auf den Internetseiten
der Stadtkirche St. Michael in Jena!
 

 

 

Geöffnete Stadtkirche

 

Die Stadtkirche St. Michael ist als Ort der Ruhe, der Besinnung und der persönlichen Andacht geöffnet:

 

So-Mo   12 - 17 Uhr

Di-Sa    10 - 17 Uhr

 

 


 
Friedensgebete

 

- montags in der Stadtkirche:

   bis 11. Juli und wieder ab 29. August

- mittwochs in der katholischen Kirche

 

jeweils um 17 Uhr.

 

Außerdem wird zum täglichen Mittagsgebet für den Frieden um 12 Uhr in die Stadtkirche eingeladen

(montags bis samstags).

In der Stadtkirche besteht tagsüber die Möglichkeit, ein Licht anzuzünden, zur Stille und zum Gebet.

 


 

Pfarramts-Team:

 

Urlaub vom 23.7. bis 21.8.

Vertretung:

23.7.–12.08. Pfarrerin Jordan, Tel.: 0174 4485 665

13.–21.08. Pfarrerin Willer, Tel.: 03641 425822.

 

Pfarrer Johannes Bilz

Philosophenweg 1, 07743 Jena

Telefon: (0 36 41) 2 71 20 13

Mobiltelefon: (01 60) 8 16 76 21 

E-Mail: johannes.bilz[at]kirchenkreis-jena.de

 

Pastorin Nina Spehr
Telefon: (0 36 41) 9 27 92 18

Mobiltelefon: (01 76) 22 29 60 51

E-Mail: nina.spehr[at]kirchenkreis-jena.de

 

 

 

 

Weitere Kontakte:

 

Gemeindeleitung:

Mitglieder der Gemeindeleitung mit Kontaktdaten siehe [hier].

 

Kirchenmusiker:

KMD Martin Meier, Tel. (0 36 41) 52 47 06,

E-Mail: martinmeierjena123[at]gmail.com

 

Kirchen- und Turmführungen:

Katharina Elsäßer

E-Mail: elsaesser[at]stadtkirche-jena.de

 

Gemeindebüro:

August-Bebel-Str. 17, 07743 Jena
(Eingang Wilhelm-Külz-Straße)

Tel. (0 36 41) 4 71 66 47

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch 10 - 14 Uhr - Frau Drafehn

Freitag    14 - 17 Uhr - Frau Drafehn

Sprechzeiten des Teampfarramtes im Gemeindebüro:

Dienstag 15-16:30 Uhr

(außerdem dienstags 10-11:30 Uhr im Melanchthonhaus, Hornstraße 4)

 

 

 

 

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom Montag, 15. August 2022
Man singt mit Freuden vom Sieg in den Hütten der Gerechten: Die Rechte des HERRN ist erhöht; die Rechte des HERRN behält den Sieg!
Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes.